Amigurumi – größten Hexenhut häkeln

Ipsum Presents

Ipsum Presents

Mit dieser Amigurumi Anleitung kannst du einen Hexenhut häkeln. Der gehäkelte Hexenhut passt allen Amigurumis mit einem Kopfumfang von 60 Maschen und gibt eine schöne Halloween Verkleidung für deine Amigurumis.

Ipsum Presents

MTU0Mjc3ODE4MCAtIDU0LjIyMS43NS4xMTUgLSAw

Vorkenntnisse: Amigurumi – größten Hexenhut häkeln

Ipsum Presents

MTU0Mjc3ODE4MCAtIDU0LjIyMS43NS4xMTUgLSAw

Material: Amigurumi – größten Hexenhut häkeln

Ipsum Presents

MTU0Mjc3ODE4MCAtIDU0LjIyMS43NS4xMTUgLSAw

Größe: Amigurumi – größten Hexenhut häkeln

Hier findest du die Größenangaben für den gehäkelten Hexenhut.

Nadelstärke Garn Kopfumfang
2,5 mm (gezeigtes Beispiel) 125m / 50g, 100% Baumwolle 27 cm / 60 Maschen

Ipsum Presents

MTU0Mjc3ODE4MCAtIDU0LjIyMS43NS4xMTUgLSAw

Anleitung: Amigurumi – größten Hexenhut häkeln

Den Amigurumi Hexenhut häkeln wir von der Spitze zur Krempe in Spiralrunden mit festen Maschen. Der Amigurumi Hexenhut passt auf einen Kopfumfang von 27cm oder Amigurumis mit 60 Maschen, sofern mit ähnlicher Garnstärke und Nadelstärke gearbeitet wurde.

Du kannst deinen Amigurumi Hexenhut so lassen oder noch einen Knopf auf das schwarze Band aufnähen.

Fertig ist der gehäkelte Amigurumi Hexenhut. Nun wünsche ich dir viel Freude beim Verkleiden deiner Amigurumis!

This personal copy has been created at Wednesday, 21. November 2018 for (, , ID-0).
Amigurumi – größten Hexenhut häkeln has been published at Sábado, 27. Outubro 2018 by FP4Lisa.
© Ribbelmonster - https://pt.ribbelmonster.de/ - All rights reserved. These pages are protected by copyright, also if they are free available. Print or save copies for personal use only. Don´t copy, modify, distribute, publish, transmit or reproduce this content (text, images, design) or any part of it!

Your Comment

Your email address will not be published.Fields marked with * are required!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>